Category Archives: Inneres

Gedanken, Gefühle, Gefahr.

Energie. Bewusst. Sein.

Redet man über Energiebewusstsein, denken viele Menschen zuerst an Sonne, Öl, Kraftwerke, Strom und die vielen kleinen und großen Helferlein in unserem Leben, die all die mühsam erzeugte Energie wieder “verbrauchen” (In Wirklichkeit wird sie ja nur umgewandelt, aber das … Continue reading

Posted in Allgemein, Draussen, Gesellschaft, Inneres, Zweifel | Leave a comment

Eifersucht und die Folgen.

Eben gerade sah ich die 7. Folge aus der 3. Staffel von „The Big Bang Theory“ (TBBT), eine für die Serie ungewöhnlich ernste, hintergründige und für mich sehr anstrengende Folge, in der dauernd gestritten und geschrien wird. Kern des Plots … Continue reading

Posted in Allgemein, Gesellschaft, Inneres, Zweifel | Leave a comment

Über den Wolken – Flughöhe Null

Kennt ihr den Moment, wenn ihr dasitzt, nachdenkt und euch nichts sehnlicher wünscht, als die Antwort auf alle Fragen zu bekommen, die universelle Einsicht, die alles erklärt und Euch sagt, warum ihr und die Welt um Euch herum so ist, … Continue reading

Posted in Draussen, Inneres, Unterwegs | Leave a comment

Ist das Leben scheisse?

Ich las eben Deinen Blogpost, Leon, mit dem schlichten Titel “Das Leben ist scheisse”. Knapp, hart und kompromisslos. So jedenfalls die Überschrift. Im Text führst du zwei Beispiele an: Das des kleinen Arbeiters/Angestellten, der ein Leben lang für wenig Kohle … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Inneres, Positives, Zeitgeist | Leave a comment

50 Fakten über mich.

Mein Lieblingsgemüse ist Brokkoli. Ich habe zwei Studiengänge geschmissen, einen nach zwei und einen nach 3 Semestern. (geändert) Heute arbeite ich als “Systemarchitekt Virtualisierung” bei Lufthansa Systems. Ich habe die achte Klasse wiederholt. Das Knistern von Chipstüten wie auch einige … Continue reading

Posted in Freundschaft(en), Inneres, Mac, Positives, Unterwegs | Leave a comment

Viðrar Vel Til Loftárása

Gerade habe ich ein schier unglaubliches Video von Sigur Ros entdeckt. Die Band ist sowieso schon endgeil und mit das Beste, was meinem musikalischen Horizont die letzten Jahre widerfahren ist, aber was sie da – schon 2001 – hingelegt haben, … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Inneres | Leave a comment